Mitgestalten Foto: 

Altstadtatelier Weiden

Bezirk Nordostbayern

Der IG BCE Bezirk Nordostbayern umfasst die Landkreise Hof, Wunsiedel, Tirschenreuth, Bayreuth, östlich der A 9, Neustadt/WN, Amberg/Sulzbach, Schwandorf und Cham sowie die Kreisfreien Städte Weiden und Amberg. Die IG BCE ist für die Betriebe nachstehender Bereiche zuständig: Chemie, Kunststoff, Leder, Papier, Feinkeramik, Schleifmittel, Glas, Kaolinindustrie, Energie, Umwelt/Entsorgung, sonstige Rohstoffe, Lehre und Forschung, industrienahe Dienstleistungen. Der Bezirk Nordostbayern betreut auf seinem Gebiet 124 Betriebe und rund 14.000 Mitglieder.  weiter

Doppeltes Urlaubsgeld, damit der Urlaub richtig schmeckt!

Foto: 

Gaby Hübner IGBCE Nordostbayern

Unter den Motto : " DIE TARIFRUNDE WIRD HEISS, DARUM SPENDIEREN WIR EIN EIS!" 🍦🍨🍡 fand gestern bei den Firmen Amberger Kaolinwerken und Gebrüder Dorfner eine Eisaktion statt. Doppeltes Urlaubsgeld, damit der Urlaub richtig schmeckt! Fotos: Gaby Hübner IGBCE Nordostbayern  weiter

ABC für angehende Azubis

Foto: 

fotolia.com/Nichizhenova Elena

Endlich Azubi: Willkommen in der Arbeitswelt – und in der IG BCE. Damit der Einstieg klappt, findet Ihr hier einige Tipps von A bis Z.  weiter

Die Tarifrunde für die chemische Industrie in Bayern ist mit der ersten Verhandlungsrunde eröffnet worden.

Foto: 

IGBCE-Landesbezirk Bayern

Kirchheim. In der ersten Verhandlungsrunde für die über 60.000 Beschäftigten in der chemischen und pharmazeutischen Industrie in Bayern sahen sich die Arbeitgeber nicht imstande ein Angebot vorzulegen.  weiter

Was Kinder für die Rente bringen

Foto: 

Birdland / iStock

Insbesondere viele Mütter treten zugunsten ihrer Kinder beruflich kürzer. Dadurch sinkt auch die spätere Rente. Doch bei der Jobplanung lohnt es sich, die „Kinderleistungen“ der Rentenversicherung im Blick zu haben. Ein Überblick:  weiter

Wenn der Job krank macht

Arbeit kann krank machen. Trotzdem wird das Leiden nicht automatisch als eine Berufskrankheit anerkannt. Kompakt erklärt, welche Voraussetzungen erfüllt sein müssen.  weiter

Nach oben