Mitgestalten Foto: 

IGBCE

Bezirk Nordostbayern

Der IG BCE Bezirk Nordostbayern umfasst die Landkreise Hof, Wunsiedel, Tirschenreuth, Bayreuth, östlich der A 9, Neustadt/WN, Amberg/Sulzbach, Schwandorf und Cham sowie die Kreisfreien Städte Weiden und Amberg. Die IG BCE ist für die Betriebe nachstehender Bereiche zuständig: Chemie, Kunststoff, Leder, Papier, Feinkeramik, Schleifmittel, Glas, Kaolinindustrie, Energie, Umwelt/Entsorgung, sonstige Rohstoffe, Lehre und Forschung, industrienahe Dienstleistungen. Der Bezirk Nordostbayern betreut auf seinem Gebiet 124 Betriebe und rund 14.000 Mitglieder.  weiter

Krankenversicherung gemeinsam finanzieren

Die Beschäftigten zahlen, die Unternehmen profitieren. Das ist nicht fair! So kann das nicht bleiben!  weiter

Gesetzliche Standard-Abfindung schadet beim Arbeitslosengeld nicht

Foto: 

Fotolia - Antonioguillem

Arbeitsplatzverlust – und Abfindung. Wenn beides zusammenkommt und dann ein Antrag auf die Versicherungsleistung Arbeitslosengeld gestellt wird, sind die Arbeitsagenturen häufig misstrauisch. Dann steht nämlich die Frage im Raum: Wurde die Arbeitslosigkeit mehr oder weniger freiwillig herbeigeführt? Und es droht ein Ruhen bzw. die zeitweise Streichung des Arbeitslosengeldes (ALG).  weiter

Die Anträge im Wortlaut

Die Antragskommission hat ihre Beratungen abgeschlossen und für jeden der 368 Anträge zum 6. Ordentlichen Gewerkschaftskongress eine Empfehlung ausgesprochen. Die Themenpalette ist breit: Sie reicht von der Arbeits- über die Tarif- bis hin zur Wirtschaftspolitik. Die Antragskommission empfiehlt die Annahme, Ablehnung, Änderung oder die Weiterleitung an den Hauptvorstand. Die Entscheidung darüber liegt im nächsten Schritt bei den Delegierten. Alle Anträge samt Empfehlung findet ihr hier.  weiter

Start ins Berufsleben für 14.500 Auszubildende

Foto: 

fotolia - peshkova

Start frei für die junge Generation in der IG BCE: Je nach Region beginnt am 1. August oder am 1. September für viele Auszubildende in den Betrieben ein neuer Lebensabschnitt.  weiter

Die große Abzocke

Foto: 

Helge Krückeberg

Deutschlands Steuersystem ist zutiefst ungerecht. Es belastet die Leistungsträger wie Michael Bachmann aus der Mitte der Gesellschaft übermäßig stark. Schluss damit, meint die IG BCE. Was bei uns im Staat falsch läuft, was Mitglieder denken – und wie man die Lasten deutlich besser verteilen könnte.  weiter

Nach oben