Nachlese Politischer Aschermittwoch im Löwenbräukeller in München

2019 wird unser Jahr!

In 2018 gab´s entscheidende Wahlen: In Bayern wurde ein neuer Landtag gewählt und in ganz Deutschland wurde die Regierungsbildung auf die Probe gestellt und nach monatelangen Verhandlungen gefunden.

Aber auch die IG BCE hat 2018 neu gewählt: Die Betriebsratswahlen in unseren Betrieben sind erfolgreich verlaufen. In der Öffentlichkeit werden diese Wahlen häufig unterschätzt. Der Einfluss eines Betriebsratsgremiums kann einen erheblichen Einfluss auf den Lebensweg eines Menschen nehmen.

Lasst uns auch in den kommenden Jahren diesen Lebensweg gemeinsam gestalten!

IGBCE Nordostbayern

München

Liebe Kolleginnen und Kollegen, das Jahr 2019 steht im Fokus der Europawahlen.

Die diesjährige Europawahl wird einen nachhaltigen Einfluss auf das Miteinander in unserer europäischen Union haben. Die aktuellen politischen Auseinandersetzungen sollten uns sensibilisieren und gleichzeitig ermuntern, die unruhigen Gewässer gemeinsam zu bewältigen und in ruhiges Fahrwasser zu manövrieren.

Das Jahr 2018 war tarifpolitisch ein sehr erfolgreiches Jahr für unsere IG BCE.

Die Tarifrunden Chemie und Kunststoff waren ein großer Erfolg der IG BCE, der nur mit Hilfe der Kolleginnen und Kollegen im Betrieb realisiert werden konnte.

Mit den Tarifrunden Papier, Feinkeramik, Hohl- und Kristallglas sowie Chemie stehen wir in Bayern, auch im Jahr 2019, vor neuen tarifpolitischen Herausforderungen.

Lasst uns gemeinsam dafür streiten, dass 2019 ein Jahr für die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer wird, lasst uns mit Mut und Kraft für die Sache der IG BCE eintreten.

Lasst uns gemeinsam solidarisch für Toleranz, Vielfalt und Gleichberechtigung eintreten.

Beate Rohrig - Landesbezirksleiterin Bayern

Nach oben